Unternehmensphilosophie

Die Behindertenhilfe Norden wurde 1981 als gemeinnützige GmbH gegründet. Sie übernahm zeitgleich sämtliche Einrichtungen und Dienste der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung, Ortsvereinigung Norden e. V. Die Lebenshilfe Norden ist heute Hauptgesellschafterin mit dominierender Beteiligung an der Gesellschaft. Wir fühlen uns daher dem Grundsatzprogramm der Lebenshilfe eng verbunden. Die Behindertenhilfe Norden GmbH ist Mitglied des Paritätischen Niedersachsen.

Als modernes und soziales Dienstleistungsunternehmen verfolgen wir das Ziel, Menschen mit Behinderungen in Arbeit und Gesellschaft zu integrieren. Dazu unterhalten wir für behinderte oder von Behinderung bedrohte Kinder eine Frühförderung, eine Kinderkrippe und Integrative Kindergärten. Erwachsenen Menschen mit Behinderungen werden differenzierte Wohnangebote offeriert – von ambulanter Betreuung bis zur Betreuung rund um die Uhr in unseren Wohnheimen. Ein weiterer Schwerpunkt sind unsere anerkannten Werkstätten für Menschen mit Behinderungen. An fünf Standorten in Norden (Gärtnerei Birkenhof, Birko-Tidofeld, Birko-Metall, Birko-Leegemoor und Nordsee-Werkstatt) bieten wir verschiedene Berufsbildungs- sowie Arbeits- und Beschäftigungsplätze in den Bereichen Gärtnerei, Industriemontage, Metallbearbeitung, Tischlerei und Wäscherei. Ein Freizeittreff für Menschen mit Behinderung sowie unser Familienentlastender Dienst runden unsere Angebote ab.

Unser Ziel ist die permanente Optimierung und Weiterentwicklung unserer Leistungen. Seit Juli 2001 ist die Behindertenhilfe Norden GmbH für fast alle Standorte nach der internationalen Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Im Jahr 2010 wurden unsere Produktionsstandorte und die Zentrale nach der Umweltmanagementnorm DIN EN ISO 14001 zertifiziert. Als Träger der beruflichen Bildung sind wir nach AZAV zertifiziert. Als regionales Unternehmen mit derzeit etwa 600 Beschäftigten versuchen wir, für den Altkreis Norden und die Inseln Juist, Norderney und Baltrum ein möglichst umfangreiches und zuverlässiges Angebot für Menschen mit Behinderung zu entwickeln.