Jul
17

BEGEGNUNG – Inklusion beginnt im Kopf

veröffentlicht am Juli 17th 2015 in Allgemein

Unser Projekt “BEGEGNUNG” hat heute begonnen: 14 Schülerinnen und Schüler des Norder Ulrichsgymnasiums trafen sich mit den Teilnehmerinnen unseres Berufsbildungsbereiches (BBB) in unserer Werkstatt BIRKO-Tidofeld, um sich kennenzulernen. Zu Beginn ging es gleich in unsere BBB-Abteilungen “Holz”, “Metall” und “Hauswirtschaft”, wo sich unsere Gäste einen ersten Eindruck von den Ausbildungsinhalten und der Arbeit in einer WfbM machen konnten. Dann versammelten sich alle zum gemeinsamen Frühstück, um in verschiedenen Arbeitsgruppen das Thema “INKLUSION” zu bearbeiten. Am kommenden Montag wird gemeinsam in den Ausbildungswerkstätten gearbeitet, gesprochen und gelacht werden. Den (vorläufigen) Abschluß bildet am kommenden Dienstag die Teilnahme am Schulfest des Urlichsgymnasiums, das in diesem Jahr unter dem Motto “Come together” steht. Eine tolle Aktion, die sicher Spuren in vielen Köpfen hinterlassen wird…