Sep
09

Offizielle Eröffnung der Werkstatterweiterung BIRKO-Leegemoor

veröffentlicht am September 9th 2016 in Allgemein

Viele Gäste aus Wirtschaft, Politik, Gremien und befreundeten Unternehmen waren gekommen, um mit den MitarbeiterInnen und dem Personal der Behindertenhilfe Norden die Inbetriebnahme der beiden neuen Hallen in der Stellmacherstraße zu feiern. Nach einer ca. 1 jährigen Bauphase konnten vor einigen Wochen insgesamt 42 MitarbeiterInnen ihren neuen Arbeitsplatz beziehen. In den neuen Gebäuden finden ein Teil unserer Metall-Werkstatt und 2 Industriemontage-Gruppen großzügige Bedingungen vor. Auf insgesamt ca. 2000 m2 sind neben den Arbeitsräumen auch Läger, Gemeinschaftsräume, Sanitär- und Ruheräume sowie ein Erste-Hilfe-Raum vorhanden. Nach der Begrüßung durch Herrn Gerhard Ihmels (Vorsitzender d. Verwaltungsrates und d. Gesellschafterversammlung) berichtete Herr Klaus Heeren (Geschäftsführer) über die Beweggründe und die Planungs- bzw. Bauphase. Die Musikgruppen der Behindertenhilfe Norden unter der Leitung von Lusjena Brock und die Zirkusgruppe mit Sven Schulz sorgten für den festlichen Rahmen der Feierstunde. Im Namen der an dem Projekt beteiligten Firmen und Planungsbüros überreichte Architekt Georg Tjards den symbolischen Schlüssel an den  Abteilungsleiter Herrn Carl Reeners. Mit der nochmaligen Erweiterung werden auch 3 andere Abteilungen der BHN räumlich entlastet, so dass für die insgesamt ca. 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der WfbM’s noch mehr Platz geschaffen wurde.