Berufliche Bildung & Arbeit

Berufliche Bildung und Arbeit sind wesentliche Bestandteile der Arbeit unserer Einrichtung. Mit unseren vielfältigen Angeboten stellen wir sicher, dass unsere Mitarbeiter ihren Anspruch auf Teilhabe am Arbeitsleben wahrnehmen können. Unsere Werkstätten sind gemäß § 142 SGB IX anerkannt. Aufgenommen werden können Personen, die wegen ihrer Behinderung nicht, noch nicht oder noch nicht wieder auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt eine Beschäftigung finden können. Über den Weg in unsere Werkstatt informiert Sie unser Flyer.

In unserem BERUFSBILDUNGSBEREICH (BBB) bieten wir berufliche Bildung und Qualifizierung in folgenden Arbeitsfeldern an:

  • Gartenbau
  • Hauswirtschaft
  • Holz
  • Metall & Elektrotechnik
  • Lager & Logistik
  • Produktion & Montage

Nach Abschluß des Berufsbildungsbereiches (in der Regel 2 Jahre) halten wir an unseren Standorten BIRKO TIDOFELD, BIRKO LEEGEMOOR, METALLWERKSTATT und unserer GÄRTNEREI BIRKENHOF  Dauerarbeitsplätze und Qualifizierung für unsere Mitarbeiter im Arbeitsbereich vor.  Darüber hinaus bieten wir ein spezielles Angebot für Menschen mit seelischen Behinderungen in unserer NORDSEE – WERKSTATT.

Für Teilnehmer des Berufsbildungsbereiches und für Mitarbeiter unserer WfbM gibt es zahlreiche WEITERE QUALIFIZIERUNGEN, die einen Wechsel auf den allgemeinen Arbeitsmarkt ermöglichen (z.B. „Hilfskraft in der Hauswirtschaft“ oder „Handwerksgehilfe Holz“).

Für eine individuelle Erprobung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt steht unser VERMITTLUNGSDIENST mit Rat und Tat zur Verfügung. Der FÖRDERBEREICH für Menschen mit einem besonderen Betreuungs- und Förderbedarf ist in der Abteilung BIRKO- TIDOFELD angesiedelt. Alle Mitarbeiter können an ARBEITSBEGLEITENDEN MASSNAHMEN teilnehmen.